Stadtrat Eupen

Seit dem 8. Oktober 2006 gehöre ich ebenfalls dem Eupener Stadtrat an und setze mich auch dort bestmöglich für die gerechtfertigten Belange der Eupener ein. Zuerst von der Oppositionsbank heraus und seit 2012 in der Mehrheit. 

Nach den Kommunalwahlen 2018 habe ich nun die große Ehre und Aufgabe, meine Ideen und Impulse im Gemeindekollegium nach vorne zu bringen. Seit Dezember 2018 bin ich stolze Schöffin und meine Aufgabenfelder können liberaler nicht sein: Wirtschaft, Mittelstand, Einzelhandel, Tourismus und City-Management. 

Gemeinsam mit meinen Kollegen der Mehrheit versuche ich Eupen-Kettenis noch lebenswerter zu gestalten, als das sie jetzt schon ist.

Schicken Sie mir jederzeit Ihre Anregungen für unsere Stadt!